Wir über uns |  Unser Angebot |  Unser Auftrag |  Unsere Ausbildung |  Unsere Termine |  Unsere Links 

LIEBE KINDER DER 3. KLASSE - GRUNDSCHULE AITRANG !

Nach mehreren Regentagen machten Brunhilde und ich uns am 3. Juli 2007 auf den Weg zu Euch nach Nesselwang zum Schullandheim Maria Trost - zwei Programme für Euch in der Tasche - eins für drinnen und eins für draußen. Der liebe Gott war an dem Tag wohl milde gestimmt, denn er schenkte uns den einzigen richtigen Sonnentag der ganzen Woche. Wir waren ganz beeindruckt, als uns Herrn Hailer mit dem Akkordeon und ihr uns mit dem Lied "Guten Tag" empfangen habt. Danke!

In zwei Gruppen aufgeteilt, erzählten wir Euch draußen in der Natur und anhand von Beispielen, warum Pflanzen unser Leben bestimmen. Wißt ihr's noch?


Sie liefern uns:

- Nahrung (Wildkräuter, Wildgemüse, etc.)
- Sauerstoff
- Arznei und Heilmittel (Tee, etc.)
- Energie (Brennstoffe, etc.)
- Baustoffe (Schilf, Hanf, etc.)
- Farbstoffe (Färbepflanzen)
- Schutz (Hecken)
- Fasern (Baumwolle, Bast, Kork)


Anschließend konnte jeweils eine Gruppe im Wechsel ihr Wissen in Brunhildes Quiz testen und wurde mit Süßigkeiten belohnt. Die andere Gruppe machte sich auf, um aus Pflanzen, Tannenzapfen, Steinen und anderen Naturmaterialien entweder ein Mandala, eine Spirale oder eigene Phantasiewerke zu gestalten. Dabei sind in der Kürze der Zeit richtige Kunstwerke entstanden, die ihr und Eure Eltern hier nochmals bestaunen könnt.

Zum Abschluß gabs Brote mit Schafgarbenbutter und Brunhildes leckerer Marmelade und Zitronenmelissensirup. Während dem großen "Mampfen", konntet ihr noch erfahren, warum die Schafgarbe auch das "Gotteskraut" genannt wird.


Die Zeit verging wie im Fluge und es hat uns -wie immer- recht viel Spaß gemacht. Nächstes Jahr möchten wir aber etwas mehr Zeit einplanen. Herzlichen Dank an Herrn Hailer und Frau Künsheimer!


Elfi Seifert und Brunhilde Engert

   Start |  Aktuelles |  Archiv |  Unsere Pflanzenportraits |  Unsere Gedichte |  Kontakt |  Impressum